Der erste öffentliche Auftritt des Galgenvogel 2

Für manche war die Nacht vor dem Vereinigungsumzug sehr kurz, da am Abend davor bekannterweise der Eröffnungsball statt fand.

Doch dies sollte unter der frischen Piratenschminke und den Eselsmasken nicht weiter auffallen.

Vormittags ging es schon wieder los in das ferne Mimmenhausen.

Auch unser neues Schiff, der Galgenvogel 2, musste für seinen ersten Umzug sehr weit fahren.

In Mimmenhausen angekommen, erleichterte die strahlende Sonne die Wartezeit am Aufstellungsort. Pünktlich zum Umzugsbeginn fing es dann kräftig zu schneien an.

Doch der plötzliche Wetterumbruch vertrieb weder Publikum, noch Zünfte.

Es war auch das erste mal, dass ein vereinsfremdes Kind in einem neuen Piraten-Kinderhäs am Umzug teilgenommen hatte.

Sichtlich Spaß hatten die Piraten auf dem Schiff an dem neuen, hydraulischem Galgen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Bedienung, die vor allem unser Präsident zu spüren bekam, kehrte dann aber schnell die alt gewohnte Sicherheit wieder zurück.

Somit war keine Zuschauerin mehr vor den Piraten sicher, die sie reihenweise an den neuen Galgen schleppten.

 

 

Ezt kunnt de Narrebom!
Ezt kunnt de Narrebom!

Erreichbarkeit Hexenkeller:

 

Klosterplatz

78337 Öhningen

(unterm Rathaus)

 

Tel.: 07735/819-60